Seitenbeginn zur Navigation springen.

Immobilien Bewertung - Finanzierung - Kauf

Immobilien: Suche - Bewertung - Finanzierung - Kauf

Grundverhältnisse / Altlasten

Hierbei wird bewertet, ob mit eventuellen Altlasten auf dem zu bewertenden Grundstück zu rechnen ist. Dies könnte beispielsweise dann der Fall sein, wenn am entsprechenden Ort zu früheren Zeiten eine Mülldeponie oder ähnliches bestanden hat. In Deutschland gibt es ein spezielles Verzeichnis, in dem so genannte Altlastenverdachtsflächen registriert werden. Sachverständige können in diesem Verzeichnis nachsehen, ob das zu bewertende Grundstück zu diesen Verdachtsflächen gehört. Auch wenn auf Nachbargrundstücken Altlasten vorhanden sind beziehungsweise der Verdacht darauf besteht, könnte dies einen Einfluss auf den Wert des zu bewertenden Grundstücks bzw. der Immobilie haben.

In diesem Zusammenhang ist darauf hinzuweisen, dass Altlasten bei bebauten Grundstücken grundsätzlich nur sehr schwierig festzustellen sind. Ein Sachverständiger für Immobilien wird hier auch nicht viel ausrichten können. Falls Sie also Zweifel haben, ob auf dem Grundstück für das von Ihnen favorisierte Objekt eventuell Altlasten vorhanden sein könnten, sollten Sie einen Umweltsachverständigen zu Rate ziehen und diesen mit der Prüfung des Grund und Bodens beauftragen. Das ist zwar in der Regel nicht ganz billig, kann Ihnen jedoch später großen Ärger und unnötigen finanziellen Aufwand ersparen.


[ © Das Copyright liegt bei www.immobilien-bewertung-finanzierung.de | Immobilien: Informationen zu Kauf, Bewertung und (Bau)Finanzierung von Immobilien]

Immobilienbewertung:
Verfahren, Ermittlungs- und Bewertungsfaktoren


Bewertung

© immobilien-bewertung-finanzierung.de