Immobilien Bewertung - Finanzierung - Kauf

Immobilien: Suche - Bewertung - Finanzierung - Kauf

Ferienhaus finanzieren, versichern und verwalten – worauf Eigentümer achten sollten

Ob an der Nordseeküste oder auf Mallorca, ein Ferienhaus ist für viele deutsche Eigentümer eine reizvolle Investition. Über das Jahr hinweg können Einnahmen durch die Vermietung generiert werden, während das Häuschen zum Lebensabend hin zum Eigenheim in einer Touristenregion wird. Bei der Finanzierung und der langfristigen Verwaltung des Hauses sind einige Besonderheit zu beachten, um dauerhaft Freude am kleinen Eigenheim zu genießen.

Ferienhaus am See - Bild: 1030945
Ferienhaus am See | © Free-Photos auf Pixabay

Spezieller Versicherungsschutz als Grundlage

Wie jede Immobilie ist eine Absicherung des Wohngebäudes und aufgestellten Hausrates obligatorisch. Spezialisierte Versicherer wie Hiscox.de bieten gesonderte Tarife für Ferienhausversicherungen an, die sich vom traditionellen Schutz von Wohnimmobilien abgrenzen. Dies ist aufgrund besonderer Risiken der Ferienimmobilien sinnvoll.

Zum einen unterliegen die Wohnobjekte durch ihre geografische Lage größeren Risiken durch Unwetter. Ob Hochwasser an deutschen Küsten oder der Abgang von Lawinen in den Alpen, Ferienhäuser in exponierter Lage benötigen einen anderen Schutz als Wohngebäude im Stadtgebiet.

Zudem wird das Haus regelmäßig von anderen Personen genutzt. Diese sichern zwar per Vertrag einen pfleglichen Umgang mit der gemieteten Immobilie zu, Hausrat und Gebäude unterliegen durch den häufigen Nutzerwechsel dennoch größeren Gefahren. Auch das Gegenteil ist denkbar: Eine Immobilie wurde längere Zeit nicht vermietet, so dass Elementarschäden über Wochen und Monate hinweg unentdeckt blieben. All dies kann ein umfassender Versicherungsschutz abdecken.

Spezielle Finanzierung für das Ferienobjekt finden

Das Thema Finanzierung von Immobilien stellt jeden angehenden Käufer oder Eigentümer vor eine Herausforderung. Bei Ferienhäusern in einer größeren Anlage wird der Investor mit seinen Partnern ein umfassendes Finanzierungsangebot vorstellen. Dieses ergibt häufig Sinn, da durch die Finanzierung einer Vielzahl gleichartiger Objekte günstigere Verträge als bei einer einzelnen Baufinanzierung möglich werden.

Sollten Sie alleine ein Ferienhaus finanzieren wollen, ist der Vergleich der Konditionen verschiedener Kreditgeber essenziell wichtig. Durch die kleinere Wohnfläche und den speziellen Objektcharakter werden Sie bei manchen Kreditinstituten gesonderte Konditionen erhalten. Falls das Ferienhaus selbst gebaut wird, ist ein gesonderter Puffer für unvorhersehbare Ereignisse während der Bauphase ratsam. Das oben angesprochene Hochwasser muss schließlich nicht erst drohen, wenn Ihr Ferienhaus fertiggestellt wurde.

Verwaltung – Übergabe die sinnvollste Lösung

Nur die wenigsten Eigentümer von Ferienimmobilien wohnen im direkten Umfeld Ihres Eigentums. Selbst wenn dies der Fall ist, wird selten die eigene Verwaltung des Ferienhauses mit regelmäßigem Kontakt zu immer neuen Mietern gewünscht. Übergeben Sie die Verwaltung deshalb an einen erfahrenen Dienstleister. Betreiber von Ferienparks halten hierfür im Regelfall eigene Verträge für Käufer und Investoren bereit.

Sollte ein zentraler Ansprechpartner dieser Art fehlen, lässt sich ein entsprechender Vertrag mit einem Dienstleister vor Ort abschließen. Viele Makler, die aktiv bei der Objektsuche weiterhelfen, können Service-Partner für Pflege und Verwaltung der Ferienimmobilie nennen oder den Service selbst zur Verfügung stellen.

Langfristigen Werterhalt aus der Ferne planen

Apropos Pflege der Immobilie: Diese sollte nicht nur zum Wohle der Mieter Ihrer Ferienimmobilie stetig vorangetrieben werden. Wie bei einem selbst bewohnten Eigenheim sollten Sie ein Interesse daran haben, dass Ihr Ferienhaus noch in Jahrzehnten einlädt und sich als Vermögenswert rentiert.

Leisten Sie deshalb Investitionen in den Werterhalt der Immobilie, beispielsweise im Rahmen einer energetischen Sanierung. Hiermit steigern Sie nicht nur den Wert des Objekts für einen späteren Weiterverkauf oder eine komfortable Eigennutzung. Vielmehr steigern Sie mit einem modernen Ferienhaus die Wahrscheinlichkeit, dass zufriedene Gäste gerne wieder zurückkehren werden.

April 2022


Weitere Meldungen in den Archiven:
2010/2011, 2012, 2013-2014, 2015, 2016, 2017, 2018,
2019 Immobilien News 2020


[ © Das Copyright liegt bei www.immobilien-bewertung-finanzierung.de | Immobilien: Informationen zu Kauf, Bewertung und (Bau)Finanzierung von Immobilien]

nach oben | Home | Sitemap | Impressum & Kontakt
©: www.immobilien-bewertung-finanzierung.de

© www.immobilien-bewertung-finanzierung.de