Seitenbeginn zur Navigation springen.

Immobilien Bewertung - Finanzierung - Kauf

Immobilien: Suche - Bewertung - Finanzierung - Kauf

Fassadensanierung

Auf die Fassade eines Hauses sollte ein besonderes Augenmerk gelegt werden. Schließlich ist diese sozusagen die Visitenkarte des Hauses und entscheidet darüber, ob das Haus von außen gepflegt oder schmuddelig aussieht. Darüber hinaus sind undichte Stellen und Risse in einer Fassade sehr gefährlich, da hierdurch Wasser eindringen kann, das in den Wintermonaten gefriert, damit an Volumen gewinnt und die gesamte Struktur des Gebäudes schädigen kann.

Auf den Putz achten

Befinden sich solche Risse ausschließlich im Fassadenputz, können diese im Rahmen einer Sanierung in der Regel gefüllt und damit geschlossen werden. Bei einem Gebäude ohne Risse könnte es sogar ausreichen, die Fassade von Zeit zu Zeit komplett neu zu streichen. Insbesondere bei Häusern an vielbefahrenen Straßen ergibt sich mit den Jahren das Problem, dass die Fassade durch die Abgase der Fahrzeuge stark verschmutzt und daher schon nach wenigen Jahren unschön aussieht. Es gibt jedoch mittlerweile Fassadenfarben, die so beschaffen sind, dass sie von Spezialfirmen lediglich gereinigt werden müssen, um wieder fast wie neu auszusehen. Das Haus muss in diesem Fall also nicht jedes Mal neu gestrichen werden.

Hilfsmittel zur Sanierung von Fassaden

Wer eine Sanierung der Fassade plant, muss sich außerdem frühzeitig Gedanken darüber machen, welche Hilfsmittel dafür notwendig sind. Bei kleineren Häusern beziehungsweise eingeschossigen Häusern wie Bungalows etc. reicht eine stabile Leiter dafür oft aus. Bei Häusern mit mehreren Geschossen dagegen muss zur Sanierung der Außenfassade in der Regel ein Gerüst aufgebaut werden. Dies stellt einen nicht unerheblichen Kostenfaktor dar.

Im Zuge einer Sanierung der Fassade wünschen sich viele Immobilieneigentümer außerdem einen komplett neuen Look für ihr Haus, der durch eine andere Fassadenfarbe erreicht werden kann. Bevor Sie einen solchen Plan in die Tat umsetzen, sollten Sie unbedingt bei Ihrer zuständigen Stadt- oder Gemeindeverwaltung nachfragen. Es gibt tatsächlich Gemeinden in Deutschland, die bestimmte Fassadenfarben für Häuser nicht zulassen. Ein Gespräch mit dem zuständigen Mitarbeiter sollte hier Aufklärung bringen.


[ © Das Copyright liegt bei www.immobilien-bewertung-finanzierung.de | Immobilien: Informationen zu Kauf, Bewertung und (Bau)Finanzierung von Immobilien]

Werterhaltung von Immobilien:
Sanierung, Modernisierung & wertsteigernde Maßnahmen


© immobilien-bewertung-finanzierung.de